News


Neue Projekte 2020: Erschließung Baugebiet Kleinrheinfeld

Im Mai wurde mit den Erschließungsarbeiten für das Baugebiet in Kleinrheinfeld der Gemeinde Donnersdorf begonnen. Die Kanalarbeiten sind bereits abgeschlossen. Abschluss der Arbeiten ist für Ende September 2020 geplant.

 

 

Baugruben für Neue Wohnanlage ausgehoben

In Kitzingen wurden von der Firma Buchinger die Baugruben und Gründungssohlen für 4 Mehrfamilienhäuser hergestellt. Hier wurden ca. 12 000 m3 Boden bewegt und 3000 Tonnen Schotter eingebaut.

Errichtung P+R südlich Bahnhof Kitzingen, Straßenbau, Entwässerung, Stützwände

Bei der Baumaßnahme wurden 4000 m³ Bodenabtrag getätigt. Des weiteren wurden 100 m² Spundwand und 90 m² Gabionenwand verbaut und Stützwände von 0,50m bis 3,80 m Höhe hergestellt. Bauzeit Juni 2019 bis Mai 2020

 

 

 

 

Ausbau der B286

Die B 286 wurde von der Firma Stolz zwischen den Anschlusstellen, Unterspiesheim und Alitzheim erneuert und teilweise auf 3 Spuren Ausgebaut. Die Firma Buchinger wurde Beauftragt die Entwässerung und die Regenrückhaltung zu Bauen. Auch unterstützte man die Firma Stolz bei der Projektdurchführung.

Baugebiet Oberschwarzach

Das Baugebiet Oberschwarzach wurde wie geplant im Dezember 2018 fertiggestellt.

 

 

Startschuss für das Neubaugebiet in Oberschwarzach gefallen

  1. Startschuss gefallen: In Oberschwarzach wird durch die Firma Daniel Buchinger ein Baugebiet mit 16 Bauplätzen in traumhafter Lage erschlossen. Fertigstellung ist Dezember 2018007  002

Neuer Geschäftszusammenschluss mit Sebastian Karollus

Durch den Geschäftszusammenschluss von Daniel Buchinger und Sebastian Karollus zur GKB GbR, wurde ein Dienstleistungsunternehmen gegründet, das nun einen Grader HBM 180 anbieten kann. Der Grader ist GPS/ATS, Lasergesteuert und erfüllt die höchsten Ansprüche im modernen Straßenbau.

 

Denaturierung bei Heuchelheim

Bei Heuchelheim wurde von der Firma Daniel Buchinger auf einer Fläche von ca. 50 000 meine Renaturierung durchgeführt. Es wurden 5 Mäander hergestellt, Flächen für Bekassine und Wachtelkönig hergestellt und ca. 20 000mBoden bewegt um für die Tierwelt ein Rückzugsgebiet zu erschaffen.

008_heuchelheim

4.000 m Rohrleitung in Rohrbrunn hergestellt

In Rohrbrunn werden für die Firma Strabag Bad Hersfeld ca. 4000 m Rohrleitung mit Tiefenentwässerung hergestellt in verschiedenen Dimensionen.

010_hersfeld_rohrbrunn

Kabeltiefbau A3 Geiselwind

Der Kabeltiefbau auf der A3 bei Geiselwind geht voran es sind gut 90 % der 5000 m langen Trasse fertiggestellt, so das bis Weihnachten die Anlage in Betrieb gehen kann.

001

Neue Zufahrtsstraße für die Schleuse Kitzingen

Von der Firma Daniel Buchinger wurde für das WSA Schweinfurt an der Schleuse Kitzingen eine ca. 130 m lange alte Zufahrtsstraße Ausgebaut und eine neue Straße in Asphaltbauweise errichtet.

065 057

Provesorische Kabeltrasse Marktheidenfeld

Von der Firma Daniel Buchinger wird an der A3 bei Marktheidenfeld-Haseltalbrücke auf ca. 5500 m  ein Leerrohr DA 90 verlegt, ca. 100 m davon wird im Bohrspülverfahren errichtet. Das Provesorium ist für den 6 Streifigen Ausbau der 2018 beginnen soll gebaut worden um die bestehende Kabeltrasse in der Bauzeit außer Betrieb nehmen zu können.

074 082

Leistungsstand an der A 3 bei Rohrbrunn

Seit Juli 2017 sind von der Firma Daniel Buchinger ca. 8000 m Rohrleitung DN 150 bis DN 500 Kunststoff verlegt worden und ca. 70 Schächte versetzt worden, es wurden ca. 9000 m3 Boden Ausgehoben und wieder eingebaut.  Es wurden ca. 500 m3 Beton eingebaut und ca. 2000 to. Schotter über den Rohrleitungen eingebaut.

6 Streifiger Ausbau der BAB A 3 bei Rohrbrunn

Im Zuge des 6 Streifigen Ausbau der A 3 bei Rohrbrunn  werden von der Firma Daniel Buchinger ca. 6000 Lfm. Rohrleitung von DN 500 bis DN 150 als Subunternehmer der Firma Strabag Großprojekte Bad Hersfeld verlegt. Es werden ca. 6000 m3 Leitungsgräben Ausgehoben und wieder Verfüllt , 250 m3 Beton verarbeitet und ca. 1500 to. Schotter in den Gräben eingebaut.

029  028

Kabeltiefbau auf der A3 Baustelle bei Geiselwind

Der Kabeltiefbau auf der A3 Baustelle bei Geiselwind hat begonnen, ab jetzt werden von der Firma Buchinger ca. 25 000 m Leerrohre verschweißt und  verlegt von DA 50 bis DA110, es werden ca. 6000 m3 Graben Ausgehoben und wieder verfüllt, dabei werden ca. 2000 m3 Grubensand geliefert und eingebaut. Es werden ca. 30 Schächte versetzt und angeschlossen und ca. 500m3 Beton verarbeitet. Die fertige Anlage dient den Leitsystemen an der Autobahn sowie Notrufsäulen, Glatteismeldeanlagen, Stromversorgungen und der Verkehrsüberwachung.

    

 

Leistungsstand 2016 an der A3 bei Geiselwind

Von der Firma Buchinger wurden seit Mai 2016 ca. 14.000 m Entwässerungsleitungen DN 150 bis DN 500 zur Ableitung des Regenwasser für die neue Autobahn gebaut sowie 170 Schächte aus Kunststoff und Beton. Es wurden für diese Arbeiten  ca. 16.000 m3 Leitungsgrabenaushub gemacht, ca. 3.200 m3 Beton eingebaut und 19.000 Tonnen Schotter über die Leitungen eingebaut.

Außerdem wurde für die provisorische Aufrechterhaltung der Leitsysteme und Lichtzeichenanlagen 8.000 m Kabelleerohre verlegt  DN 100.

007    011

Ausbau der A3

News der Firma Beutlhauser über die 3D-Baggersteuerung

Die Firma Beutlhauser hat in Ihrem Magazin über die 3D-Baggersteuerung berichtet. Diese kommt bei uns zum Einsatz. Ohne diese Vermessungs-Systeme wäre die Leistung an der A3 nicht möglich gewesen.

>>LINK ZUM BERICHT

Baumaßnahme am LVFZ Kitzingen

Bei der Baumaßnahme am LVFZ Kitzingen übernahm die Firma Daniel Buchinger den
Kabel- und Rohrleitungstiefbau sowie den Erdbau, Baustraßen und Wasserleitungsbau.
Außerdem den kompletten Straßenbau mit Außenanlagen.

Die Maßnahme wurde im März 2016 fertiggestellt.

news_LVFZ

Ausbau an der A3

6- Streifiger Ausbau mit Lärmschutz an der A3 bei Geiselwind. Die Firma
Daniel Buchinger baut hier  die Streckenentwässerung auf 4 km und übernimmt den
Kabeltiefbau als Subunternehmer der Firma Stolz aus Unterertahl. Bauzeit ist
bis Frühjahr 2018.

news_A3   news_A3_2

Bagger mit GPS und Lasersteuerung

Beide Bagger der Firma Buchinger wurden im März 2016 mit einer GPS und
Lasersteuerung von der Firma Leica ausgestattet. Die Maschinen entsprechen
nun dem modernsten Stand der Technik. So werden Arbeiten noch genauer und
effizienter ausgeführt, die Leistung um ein vielfaches gesteigert und erleichtert.

news_gps2   news_gps

Betonstraßenbau bei Firma Manfred Roth

Bei der Firma Manfred Roth wurde von der Firma Daniel Buchinger der Betonstraßenbau
durchgeführt, es wurden ca. 480 m3  Beton verarbeitet. Außerdem wurde der
Erd- und Rohrleitungsbau als Subunternehmer der Firma Stolz aus Untererthal
durchgeführt.

Die Arbeiten wurden im März 2016 fertiggestellt.

news_Strassenbau2  news_Strassenbau